Meine Methoden im Coaching und Training

Meine Basis im Coaching

Auch wenn sich Interessensverbände verstärkt darum bemühen, den Begriff “Coaching” zu schützen, ist die Berufsbezeichnung „Coach“ nicht geschützt. Jeder kann sich also Coach nennen. Doch wo „Coach“ drauf steht, ist nicht immer auch Coach drin. Jeder Coach trägt daher selbst die Verantwortung für seine Qualifikation. Meine Lehrer in der Ausbildung zum Coach an der Universität Berlin habe ich mir deshalb danach ausgesucht, dass sie selbst erfahrene, erfolgreiche Coaches sind und fundierte Ausbildungen absolviert haben.
Ich verfechte keine bestimmten Schule oder Richtung, sondern bin im Sinn meiner ständig weiter gehenden Qualifizierung immer auf der Suche nach Verfahren, die funktionieren und deshalb meinen Kunden nützlich sind. Die meisten meiner Methoden beziehe ich aus den folgenden Bereichen:

News

Begleitete Visite und Schatten..

Eine innovative Form des Coachings erwartet Sie. Ich begleite Sie bei Ihrer Arbeit und gebe... mehr

Führen für Inhaber - Führen..

Sie führen seit vielen Jahren erfolgreich Ihre Mitarbeiter und Filialleiter. Filialleiter führen, also „Führung auf... mehr

Teamberatung und Team-Entwickl..

Teams finden sich oder auch nicht, Teams lösen ihre Konflikte oder verstricken sich in denselben,... mehr

Praxisberatung für Arztpraxen..

Bevor Sie den Patienten sehen, hat er sich in der Regel bereits einen ersten Eindruck... mehr