Humor

Ein Sozialpädagoge trifft auf der Straße einen Kollegen: „Kannst du mir sagen, wo es zum Bahnhof geht?“ – Der andere antwortet: „Nee du, leider nicht, tut mir echt leid”, sagt der erste. – „Macht nichts, war aber jedenfalls gut, dass wir mal darüber geredet haben.“
Am nächsten Tag treffen sich die beiden wieder. „Na, weißt du inzwischen, wo es hier zum Bahnhof geht?“ – „Nee, weiß ich nicht, aber ich kann jetzt damit umgehen.“

Soweit die Sozialpädagogen. Aber was antworten andere Berufsgruppen auf die Frage eines Fremden: „Wo geht’s denn hier bitte zum Bahnhof?“

Gesprächstherapeut
“Sie möchten wissen, wo hier der Bahnhof ist?“

Verhaltenstherapeut
“Heben Sie den rechten Fuß, schieben Sie ihn nach vorn, setzen Sie ihn auf. Sehr gut. Hier haben Sie ein Bonbon.“

Gestalttherapeut
„Du, lass es voll zu, dass du zum Bahnhof willst.“

Psychoanalytiker
„Sie meinen diese dunkle Höhle, wo immer was Langes rein und raus fährt?“

Provokativtherapeut
“Zum Bahnhof – das schaffen Sie nie!“

Weiterer Provokativer
„Ich wette, da werden Sie nie drauf kommen!“

Familientherapeut
„Für wen in Ihrer Familie ist es wichtig, dass Sie zum Bahnhof wollen?”

Ein anderer Familientherapeut
„Was ist dein Gewinn, wenn du mich nach dem Weg zum Bahnhof fragst?”

Systemischer Familientherapeut
„Ich frage mich, was Ihre Mutter dazu sagte, wenn Ihr Vater diese Frage stellte.“

Rational-Emotiver Therapeut
„Nennen Sie mir einen vernünftigen Grund, warum Sie zum Bahnhof wollen.”

Esoteriker
„Wenn du dahin sollst, wirst du den Weg auch finden.“

NLPler
„Stell dir vor, du bist schon da. Welche Schritte hast du getan?“

Coach
„Wenn ich Ihnen eine Lösung vorkaue, wird das Ihr Problem nicht dauerhaft beseitigen.“

Benchmarker
„Wer kann so ein Problem am Besten lösen, nehmen Sie den als Vorbild.“

Moderator
„Schreiben Sie alle Lösungswege, die Ihnen einfallen, auf diese Kärtchen…“

Bioenergetiker
„Machen Sie mal sch…sch…sch…”

Manager
„Fragen Sie nicht lange, gehen Sie einfach hin.“

Sozialarbeiter
„Keine Ahnung, aber gut, dass du fragst!“

Weiterer Sozialarbeiter
„Keine Ahnung, aber ich fahr Sie schnell hin.“

Dritter Sozialarbeiter
„Bleiben Sie, wo Sie sind. Ich gehe für Sie!“

Lehrer
„Wenn Sie besser aufgepasst hätten, wüssten Sie das jetzt!“

Geistheiler
„Für die Antwort brauchen wir viel positive Energie. Lass uns einen Kraftkreis bilden.“

Soziologe
“Bahnhof? Zug fahren? Welche Klasse?“

Priester
„Heiliger Antonius, gerechter Mann, hilf, dass er ihn finden kann. Amen.”

Reinkarnationstherapeut
„Geh zurück in der Zeit bis vor deiner Geburt. Welches Karma lässt dich immer wieder auf die Hilfe anderer Leute angewiesen sein?“

Zahnarzt
„Das kann ich Ihnen sagen, aber das zahlt keine Kasse!“

News

Begleitete Visite und Schatten..

Eine innovative Form des Coachings erwartet Sie. Ich begleite Sie bei Ihrer Arbeit und gebe... mehr

Führen für Inhaber - Führen..

Sie führen seit vielen Jahren erfolgreich Ihre Mitarbeiter und Filialleiter. Filialleiter führen, also „Führung auf... mehr

Teamberatung und Team-Entwickl..

Teams finden sich oder auch nicht, Teams lösen ihre Konflikte oder verstricken sich in denselben,... mehr

Praxisberatung für Arztpraxen..

Bevor Sie den Patienten sehen, hat er sich in der Regel bereits einen ersten Eindruck... mehr