Einführung zu einer neuen Fehlerkultur zur Erhöhung der Patientensicherheit und Kundenzufriedenheit

Sie leiten eine Klinik und haben den Eindruck, dass in Ihrem Unternehmen Fehler vertuscht werden und aus Fehlern nicht gelernt wird? Sie planen die Einführung eines neuen Fehlermeldesystems? Dann könnte die Einführung einer neuen Fehlerkultur in Ihrem Unternehmen ein wertvoller Baustein zur Veränderung Ihrer Unternehmenskultur sein, ein weiterer Baustein für Ihren Unternehmenserfolg.

Eine neue Fehlerkultur kann helfen:

  • Reklamationen zu verringern
  • Die Kundenzufriedenheit zu steigern
  • In Kliniken im Rahmen von Risikomanagement die Patientensicherheit zu erhöhen


Ihre Führungskräfte sind der Garant für die Einführung einer neuen Fehlerkultur. Sie dienen den Mitarbeitern als Vorbild und Gradmesser für die tatsächlich gelebte Kulturveränderung. Das bedeutet auch ein Umdenken im persönlichen Umgang mit Fehlern. Da persönliche Veränderungen nicht “per Order” zu bewerkstelligen sind, kann ein Kick-off-Workshop mit Ihren Führungskräften von großem Nutzen sein.

Erfahren Sie als Führungskraft mehr über:

  • Ihren persönlichen Umgang mit Fehlern
  • Das Ziel und den Nutzen aus der neuen Fehlerkultur
  • Den eigenen Anteil an der erfolgreichen Einführung des neuen Fehlermanagements
  • Chancen und Risiken der Veränderung und der Kommunikation zu den Mitarbeitern
  • Die Möglichkeit, Fragen anzumelden und gemeinsam nach Lösungen zu suchen